Der Spezialist für Diktiergeräte und Zubehör
schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei ab 150€
Service-Telefon 0201 8612-405

Spracherkennungssoftware

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Upgrade auf DigtaSoft Pro V6.x DVD
Upgrade auf DigtaSoft Pro V6.x DVD
  • Effizienteres Workflowmanagement
  • Hohe Datensicherheit
  • Für Digta 7
177,31 €
PHILIPS SpeechExec Pro Transcription Set 7277
PHILIPS SpeechExec Pro Transcription Set 7277
  • Einfach
  • Intuitiv
  • Ergonomisch
  • Innovativ
272,51 €
Sennheiser Headset D 10 USB
Sennheiser Headset D 10 USB
Produktbeschreibung zu Sennheiser Headset D 10 USB Das Sennheiser Headset kann mit dem einseitigen Kopfbügel und dem Ohrbügel unterschiedlich getragen werden. Das Headset kann nach dem Telefonieren in der Basisstation abgestellt und...
237,88 €
GRUNDIG DigtaSoft Voice Legal (download only)
GRUNDIG DigtaSoft Voice Legal (download only)
  • Zeitsparend
  • Für Juristen
  • Baut individuelle Wortschätze auf
1.069,81 €
Headset SC 30 USB Sennheiser
Headset SC 30 USB Sennheiser
  • Benutzerfreundlich
  • Gute Sprachqualität
  • Komfortabel
53,43 €
Headset SC230 USB CTRL Sennheiser
Headset SC230 USB CTRL Sennheiser
Produktbeschreibung zu Sennheiser Headset SC230 USB CTRL Das Sennheiser Headset unterstützt alle gängigen Unified-Communications-Umgebungen und Softphones. Das einseitige Headset kann durch den USB-Anschluss mit einem Softphone verbunden...
112,93 €
NUANCE® Dragon® Upgrade auf Professional Group 15 von Professional V13 und höher
NUANCE® Dragon® Upgrade auf Professional Group 15 von Professional V13 und höher
Produktbeschreibung zu NUANCE® Dragon® NaturallySpeaking Professional Group, Upgrade Schneller und genauer denn je Mit seiner Spracherkennungsengine der nächsten Generation erweitert Dragon Professional Individual 15 die Möglichkeiten...
296,31 €
5 von 5
Zuletzt angesehen

Spracherkennungssoftware

Professionell aufnehmen und diese Diktate dann ohne großen Aufwand weiterverarbeiten: Viele Anwender von Diktiergeräten, die ihre Inhalte selbst in Textdokumente umwandeln wollen, tun dies mit Hilfe von Spracherkennungssoftware selbst und ersparen sich so, die Inhalte abzuhören und abzutippen wie es früher einmal üblich war. In den letzten Jahren hat sich diese spezielle Art von Software massiv weiterentwickelt. War die Spracherkennung vor Jahrzehnten noch etwas, was man höchstens einem Science-Fiction-Film zugeordnet hat, gab es bald schon Spracherkennungssoftware, die zwar etwas holprig arbeitete, aber schon in die richtige Richtung wies. Dabei musste aber lange geübt werden, bis die Worte des Nutzers auch so im Dokument am PC ankamen, wie sie gemeint waren.

Wie funktioniert Spracherkennungssoftware?

Inzwischen können private Nutzer und professionelle Anwender von sehr gut entwickelter Spracherkennungssoftware profitieren, die im Allgemeinen Worterkennungsraten von 99 Prozent aufweisen, natürlich müssen die User auch hier zunächst einige Texte vorlesen, damit die Spracherkennungssoftware gut funktioniert, aber der Aufwand lohnt sich, weil viel Schreibarbeit im Anschluss einfach entfällt. Dazu werden die Diktate mit einem Diktiergerät aufgenommen, per Internet, Mail oder Netzwerk an den PC mit der Spracherkennungssoftware übertragen und schon lassen sich aus den Tondateien Textdokumente erstellen.

Für wen eignet sich Spracherkennungssoftware?

Somit ist die Spracherkennungssoftware sowohl etwas für Berufstätige, die schnell große Textmengen aus gesprochener Sprache in Dokumente umwandeln müssen, wie Rechtsanwälte, Psychologen oder Ärzte, die Gutachten oder Arztbriefe diktieren müssen. Aber vorstellbar ist die Kombination aus Diktat und Spracherkennungssoftware auch für Autoren von Sachbüchern oder auch in der Belletristik. Selbst im Marketing hat Spracherkennungssoftware Einzug gehalten – ganz jenseits von diktierten Inhalten: So wird die Software genutzt, damit Kunden über interaktive Shopoberflächen ihre Wünsche oder Beschwerden kommunizieren oder Fragen an sogenannte Avatare stellen können.

Nicht zu vernachlässigen ist auch die Tatsache, dass gute Spracherkennungssoftware enorme Vorteile für Menschen mit einem Handicap hat, für die es einfacher ist zu sprechen als zu tippen. So können Briefe, Schulaufgaben oder Hausarbeiten mit Diktiergerät aufgenommen und per Spracherkennungssoftware in Textdokumente umgewandelt werden. Danach kann auch noch in dem Dokument formatiert werden. Mausbewegungen und Steuerbefehle lassen sich per Sprachbefehl steuern.

Welche Vorteile hat Spracherkennungssoftware noch?

Hat sich der Nutzer erst einmal daran gewöhnt so zu sprechen, dass es sich hinterher auch gut liest, möchte er nicht mehr auf die Spracherkennungssoftware verzichten. Das Vorgehen hat sprachlich gesehen sogar einen Vorteil: Die diktierte Sprache wirkt häufig angenehmer, auch wenn man sie liest, weil sie weniger gestelzt und geschraubt klingt. Berufsgruppen, die an das Diktieren sowieso gewöhnt sind, wie Ärzte und vor allem Juristen, können mit einer guten Spracherkennungssoftware mühelos fehlerfreie Schreiben erstellen und sind so nicht mehr auf Schreibkräfte angewiesen.

Mögliche Entwicklung von Spracherkennungssoftware

Der nächste Schritt in der Weiterentwicklung solcher Software zur Spracherkennung wird wohl das Erkennen und Berücksichtigen von Gestik und Mimik sein. Auch das klingt heute nach Zukunftsmusik allerdings gibt es heute schon Software, die 21 verschiedene Gefühle aus Gesichtern ablesen kann, sodass eine solche erweiterte Verarbeitung nicht mehr in allzu weiter Ferne zu liegen scheint. Auch Software, die verschiedene Dialekte erkennen kann ist schon in Arbeit. Mit ihr lassen sich fremdsprachliche Dialekte auseinanderhalten.